Feuerwehr Börry
Zur Homepage der Jugendfeuerwehr Börry, hier klicken
 
  Home
  Dienstplan
  Einsätze vor 2015
  Einsätze ab 2015
  Cold Water Challenge
  Börryer Tauziehen
  Kurzberichte
  => Feuer 08.01.2010
  => Feuer 13.01.2008
  => Hochwasser 11.2009
  => VU Börry Denkmal
  => CSA Übung 2010
  => JHV 2010
  => JHV 2013
  Dienstabende
  Historie
  Atemschutz
  Ausstattung
  Interessantes
  Gästebuch
  Links
  Kontakt
  Anfahrt
  Impressum
JHV 2013


 Vielen Dank Heinz- Jürgen für die jahrelange Führungsarbeit!


Bericht der Jahreshauptversammlung der FFW Börry vom 18.01.2014

 

Um 18:40 Uhr eröffnete der Ortsbrandmeister Frank Steinbrück die Jahreshauptversammlung von 2013 der Feuerwehr Börry. 

Nach der Protokollverlesung des letzten Jahres hielt der Kreisbrandmeister Frank Wöbbecke einen kurzen Tätigkeitsbericht der Feuerwehren aus dem Landkreis des vergangenen Jahres und erwähnte dabei besonders den Hochwassereinsatz an der Elbe, der auch durch unsere Feuerwehr mit einer Kameradin und einem Kameraden unterstützt wurde. Des weiteren ging der KBM kurz auf den von der DEWEZET kommentierten Bericht des Landesrechnungshofs, der in der Gemeinde Emmerthal für viel Unruhe sorgte, ein. 

Auch der Ortsbürgermeister Rolf Keller und der Gemeindebürgermeister Andreas Grossmann überbrachten ihre Grußworte, dankten für die gute Arbeit und erörterten den Bericht des Landesrechnungshofs. Sie wertschätzten die Arbeit der Feuerwehr und verdeutlichten uns, dass dies nur ein Vorab Entwurf sei, somit noch nicht die Endversion und dass es keine rechtlichen Folgen haben soll.

Aus dem Bericht des Gruppenführers ging hervor, dass die Feuerwehr Börry im vergangenen Jahr 4105 Stunden bei Einsätzen und Ausbildung geleistet hat. Das waren im Vergleich zum Vorjahr 1374 Dienststunden mehr, die durch die Einsatzabteilung geleistet wurden.
Besonders erwähnt hat er die Einsätze bei der Brandserie, dem Strohballenbrand in Börry und dem PKW-Brand in der Ortsmitte. Trotz der Uhrzeit, morgens gegen 9:30 Uhr, waren innerhalb kürzester Zeit viele Kameraden vor Ort, unter anderem auch 5 von 10 einsatzfähigen Atemschutzgeräteträgern, von denen drei im Einsatz waren und zwei in Bereitstellung. In diesem Zusammenhang ist zu erwähnen, dass die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr 1865 Minuten unter Atemschutz waren. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies mehr als das Doppelte, denn 2012 waren es nur 787 Minuten. Von den Einsatzminuten absolvierte der Kamerad Sascha Schweissgut allein 424 Minuten.

Der Jugendfeuerwehrwart Sascha Schweissgut berichtete, dass in diesem Jahr 48 t Altpapier gesammelt wurden und von den Einnahmen und Spenden unter anderem ein PKW Anhänger gekauft wurde. Er dankte allen Spendern und der Einsatzabteilung für die tatkräftige Unterstützung, ohne die dieses Ergebnis nicht möglich gewesen wäre.

Der stellvertretende Ortsbrandmeister Heinz- Jürgen Sievers stellte sein Amt nach 15 Jahren zur Verfügung. Der Ortsbrandmeister Frank Steinbrück dankte Kamerad Sievers für sein großes Arrangement in der FFW Börry und wünschte ihm für seine neuen Aufgaben alles Gute.
Neuer stellvtr. Ortsbrandmeister wurde nach geheimer Wahl mit 21 ja Stimmen

von 23 wahlberechtigten Kameradinnen und Kameraden der HLM Heinz-Helmut Köhler.

Neuer Gruppenführer wurde Cordt-Walter Schünemann und stellvtr. Daniel Schünemann.

Neue Schriftführerin ist jetzt Theresa Steinbrück. Zum neuen Sicherheitsbeauftragten ist Hartmut Ebeling berufen worden.

Befördert wurde Theresa Steinbrück zur Feuerwehrfrau, zu Feuerwehrmännern wurden Oliver Thiele und Sebastian Sievers.

Zu Oberfeuerwehrfrauen wurden Isabel Plambeck und Daniela Böllert, Oberfeuerwehrmann wurde Alexander Bock.

Hauptfeuerwehrmann wurde Thorsten Böllert.

Zu Löschmeistern wurden Cordt-Walter Schünemann und Daniel Schünemann befördert.

Als letztes wurde Ortsbrandmeister Frank Steinbrück nach geforderten und bestandenen Lehrgängen vom Gemeindebrandmeister Karl-Heinz Brockmann zum Oberbrandmeister befördert.

Kamerad Axel Maluschka wurde mit dem silbernen Ehrenzeichen für 25 Jahre aktiven Dienst in der Einsatzabteilung geehrt.

Kamerad Manfred Kauert wurde mit dem goldenen Ehrenzeichen für 50 Jahre Dienst im Feuerlöschwesen geehrt. 

Als letztes gibt der Ortsbrandmeister noch einige Termine bekannt. 

24.05.2014 Tauziehen der Ilsetal Feuerwehren.

09.06.2014 Pfingstgrillen


Börry im Februar 2014

Axel wird für 25 Jahre Dienst geehrt




Manfred wird für 50 Jahre durch den KBM geehrt




Nach dem Wahlsieg wird gratuliert




Theresa ist jetzt Feuerwehrfrau




Daniel ist nun Stllv Gruppenführer und Löschmeister




Cordt ist jetzt Gruppenführer und Löschmeister




Alex ist nun Oberfeuerwehrmann




Allen Beförderten und Geehrten viel Erfolg und eine positive Zukunft.




Am Ende war dann auch Zeit für eine Gespräch unter Fachleuten (-;


Information:  
  Herzlich Willkommen.

Nehmen Sie sich die Zeit um die Arbeit des Stützpunktes Börry näher kennen zu lernen.
Gerne stehen wir, an jedem ersten und dritten Dienstag ab 19.00 Uhr, Fragen Rede und Antwort

Viel Spass beim Stöbern.

Ihre Feuerwehr Börry
 
Facebook Like-Button  
   
AktuelleTermine:  
  20.05 Tauziehen
05.06 Pfingstgrillen
29.08 Tag der offenen Tür
 
Letzte Alarmierung:  
  TH Ölspur auf Gewässer
TH VU EP
TH Unterstützung RD
Feu Schornstein
 
Aktualisierung:  
  13.03.2017
Dienstplan
 
Online:  
  Diese Website ist seit dem 13.07.2009 online.