Feuerwehr Börry
Zur Homepage der Jugendfeuerwehr Börry, hier klicken
 
  Home
  Dienstplan
  Einsätze vor 2015
  Einsätze ab 2015
  Cold Water Challenge
  Börryer Tauziehen
  Kurzberichte
  Dienstabende
  Historie
  Atemschutz
  => Atemschutzausbildung
  Ausstattung
  Interessantes
  Gästebuch
  Links
  Kontakt
  Anfahrt
  Impressum
Atemschutz

Die Abteilung Atemschutz besteht derzeit aus elf sehr aktiven Kameraden. In den letzten zwei Jahren sind vier junge Kameraden aus der Jugendabteilung übernommen und neu ausgebildet. Hier zeigt sich, wie wichtig diese Abteilung ist.

Wir treffen uns regelmäßig zu Dienstabenden. Diese werden zur Vertiefung des Erlernten genutzt, aber auch zur Fitnessüberprüfung.
Themen hierbei waren zuletzt die Anwendung des Hohlstrahlrohres, die Wärmebildkamera des Landkreises und die Sicherheitstrupptasche. Diese ist bei uns auf dem LF verlastet, sollte jedoch von jeder Ortswehr richtig angewendet werden können. Daher haben wir einige Ausbildungstermine mit den Ortswehren zusammen gemacht. Dieses hat viel Neues gebracht, aber vor allem Spass und gute Kameradschaft. Auch in 2011 werden wir diese Dienstabende wieder anbieten.
Darüber hinaus nehmen wir auch an der Ausbildung im Brandhaus im Lemgo oder der Brandsimulationsanlage in Helmstedt teil.
(Helmstedt Hohlstrahlrohr- und Heißausbildung )

Dieses in Verbindung mit unseren Einsatzübungen macht Spass und sichert die Handhabung der Geräte und Einsatztaktiken.


Die Leistungsüberprüfung der Atemschutzgeräteträger findet am


Termin ist bekannt.

Ausweichtermin ist der: noch nicht bekannt


Falls jemand einen Termin nicht wahrnehmen kann, bitte rechtzeitig beim Ortsatemschutzbeauftragten abmelden.

Information:  
  Herzlich Willkommen.

Nehmen Sie sich die Zeit um die Arbeit des Stützpunktes Börry näher kennen zu lernen.
Gerne stehen wir, an jedem ersten und dritten Dienstag ab 19.00 Uhr, Fragen Rede und Antwort

Viel Spass beim Stöbern.

Ihre Feuerwehr Börry
 
Facebook Like-Button  
   
AktuelleTermine:  
  Pfingstmontag, wie immer.  
Letzte Alarmierung:  
  Friederike hiellt uns in Atem
Tragehilfe
 
Aktualisierung: 23.01.2018  
  Wir planen den Ausstieg aus der Homepage.
Daher werden die Inhalte vorerst nicht gepflegt.
Habt Dank für eure Treue,
wir sehen uns auf Facebook ;-)
 
Online:  
  Diese Website ist seit dem 13.07.2009 online.